Pörnbach: Bei Baumfällarbeiten schwer verletzt

Ein Waldarbeiter ist in der Nähe von Pörnbach am Wochenende schwer verunglückt. Der 59-Jährige wollte einen Baum fällen. Dabei traf ihn der umstürzende Stamm am Kopf. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Er trug bei den Waldarbeiten volle Schutzausrüstung inklusive Helm. Die Schwere seiner Verletzungen sind noch unklar.