© istockphoto_manfredxy

Pörnbach: B13 länger gesperrt

Die Geduld der Autofahrer auf der B13 zwischen Pfaffenhofen und Ingolstadt wird noch weiter auf die Probe gestellt. Die Totalsperre der Bundesstraße in Pörnbach wird zwei Wochen länger dauern, als ursprünglich geplant. Statt Ende Juli dürften die Bauarbeiten jetzt erst Mitte August abgeschlossen sein. Hintergrund dafür sind zwei weitere Kilometer der B13, die erneuert werden. Der Bund hat dafür überraschend zusätzliche 200.000 Euro locker gemacht. Insgesamt kosten die Bauarbeiten an der B13 bei Pörnbach eineinhalb Millionen Euro.