Pobenhausen: Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt

Baumfällarbeiten im Wald können gefährlich sein. Diese Erfahrung hat ein 50-Jähriger am Wochenende in einem Waldstück bei Pobenhausen machen müssen.
Ein Ast löste sich aus der Baumkrone und begrub den Waldbesitzer unter sich. Die Feuerwehr musste den Mann erst unter dem Geäst befreien. Er musste mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, schwebt mittlerweile aber nicht mehr in Lebensgefahr.