Pietenfeld: Vater und Tocher bei Auffahrunfall verletzt

Ein Motorradfahrer und seine Tochter sind auf der B13 bei Pietenfeld verletzt worden. Gestern Nachmittag prallte ein 79-jähriger Autofahrer an der roten Ampel hinten auf das Motorrad. Das wurde durch die Wucht auf einen wartenden Mercedes geschoben. Der 49-Jährige und seine 15-jährige Tochter wurden in den Graben geschleudert. Ein Rettungswagen brachte Vater und Tochter ins Klinikum. Bei dem Unfall entstand Schaden von rund 17.500 Euro.