Piadina

Weihnachtseinkäufe oder andere dringenden Angelegenheiten kurz vor den Feiertagen: Komischerweise ist oft die besinnliche Adventszeit besonders stressig. Deshalb heute was ganz Fixes mit italienischem Einschlag: Piadina.

Und das kaufen wir ein: Tortillas, Radicchio, Weichkäse, Mortadella, Balsamico-Crema, Olivenöl.

Ist ganz einfach zubereitet: Eine Tortilla nehmen und ohne Irgendetwas in die heiße Pfanne legen. Und dann einfach die leckeren Zutaten dazu: Einen würzigen Weichkäse, ein paar Scheiben Mortadella, klein geschnittenen Radiccio, etwas Olivenöl und Balsamoco drüber und zusammenklappen. Jetzt einfach noch mal umdrehen, damit es die andere Seite auch kuschelig warm hat. Servieren, wenn der Käse beginnt, zu laufen. Ist einfach, lecker und dieses Mal tatsächlich weit unter 15 Minuten.

 

Zutaten:
Tortillas
Radicchio
Würziger Weichkäse
Mortadella
Balsamico-Crema
Olivenöl