© polizei

Pförring: Metalldiebe greifen Arbeiter an

Metalldiebe sind nicht zimperlich: Diese Erfahrung hat heute Morgen der Mitarbeiter einer Recyclingfirma in Pförring gemacht. Als er gegen 5 Uhr 30 auf das Firmengelände kam, wurde er von zwei Männern angegriffen. Einer schlug mit einem Werkzeug auf den Mitarbeiter ein. Der wurde dabei am Arm verletzt. Die beiden Täter und zwei weitere Komplizen ergriffen die Flucht. Der 49-jährige Angestellte musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Einbrecher hatten es offenbar auf Kupfer abgesehen. Teile davon standen schon zum Abtransport bereit.