Pförring: Kleidung fängt Feuer

Schlimmer Arbeitsunfall in Pförring. Dort hat gestern die Kleidung eines 19-jährigen Industriemechnikers Feuer gefangen. Sie hatte sich wohl bei Arbeiten mit der Flex durch glühende Metallspäne entzündet. Kollegen konnten schlimmeres verhindern. Der 19-Jährige wurde mit Verbrennungen 1. und 2. Grades ins Krankenhaus geflogen.