Pförring: Arbeitsunfall auf Hopfenacker

Arbeitsunfall in Pförring: Ein Rentner wurde bei Feldarbeiten schwer am Bein verletzt.  Der 79-Jährige arbeitete gestern zusammen mit seinem Sohn auf einem Hopfenacker.
An einer Maschine löste sich ein sogenannter Hopfenanker und schlug dem Mann mit voller Wucht gegen das Bein. Der Rentner erlitt einen offenen Bruch am Unterschenkel – Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.