Pfahldorf: Schwerer Motorradunfall

Bei einem Unfall gestern Früh bei Pfahldorf im Landkreis Eichstätt ist ein Schüler schwer verletzt worden. Der 16-Jährige wollte auf der Umgehungsstraße noch schnell ein Auto überholen, das gerade nach links abbog. Der Motorradfahrer prallte mit seiner Maschine gegen das Heck des Wagens. Dabei zog sich der Schüler schwere Verletzungen zu, er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon, der entstandene Schaden nach dem Unfall bei Pfahldorf liegt bei 6.000 Euro.