Pfaffenhofen/Ingolstadt: Licht aus zur Earth hour

Heute Abend wird es in Pfaffenhofen und Ingolstadt kurzzeitig etwas dunkler als gewöhnlich. Die Städte beteiligen sich an der sogenannten Earth Hour. In Ingolstadt geht von 18 bis 19 Uhr am Alten Rathaus das Licht aus. Pfaffenhofen schaltet um 20 Uhr 30 die Beleuchtung an der Stadtpfarrkirche und am Denkmal am Haus der Begegnung ab. Die „Stunde der Erde“ will ein Zeichen für den Umweltschutz setzen und mehr Bewusstsein für das Energiesparen schaffen. Im vergangenen Jahr nahmen 7.000 Städte in 162 Ländern an der Aktion teil, unter anderem wurde auch die Beleuchtung am Brandenburger Tor in Berlin ausgeschaltet.