Pfaffenhofen: Zwei Haftanträge

Da hat die Staatsanwaltschaft nicht mehr länger zugesehen: Ein 15-jähriger und eine 49-jährige aus Pfaffenhofen müssen ins Gefängnis. Der Jugendliche wurde bei einer Routinekontrolle erwischt, wie er mit dem Auto der Mutter seiner Freundin ein paar Runden drehte. Die Frau hatte versucht, für 450 Euro Lebensmittel aus einem Supermarkt zu stehlen. Beide sind des Längeren polizeibekannt. Die Staatsanwaltschaft stellte deshalb Haftantrag.