Pfaffenhofen: Zoll erwischt illegale Arbeiter

Durch Schwarzarbeit geht dem Staat Jahr für Jahr viel Geld durch die Lappen – jetzt hat der Zoll im Landkreis Pfaffenhofen eine Baustelle kontrolliert und wieder einmal Unregelmäßigkeiten entdeckt. Hier hatten insgesamt neun Arbeiter keine entsprechende Arbeitserlaubnis. Die Männer wurden in Gewahrsam genommen.  Die Schwarzarbeiter wurden nach Hinterlegen einer Sicherheitsleistung wieder entlassen. Gegen den Arbeitgeber wird nun ermittelt. Es ist bereits das zweite Mal innerhalb von zwei Monaten, dass der Zoll in der Region illegal beschäftigte Arbeiter erwischt.