Pfaffenhofen: Wunschbaum für Flüchtlinge

Weihnachten als Fest der Liebe: Das soll in diesem Jahr auch für die Flüchtlinge in Pfaffenhofen spürbar sein. In der Kleiderkammer wird deshalb ab heute ein Wunschbaum aufgestellt. Jeder Asylbewerber darf dort einen kleinen Wunsch an den Baum hängen, zum Beispiel Kleidung oder Spielsachen. Die Pfaffenhofener sind dann eingeladen, diese Wünsche zu erfüllen.