Pfaffenhofen: Wochen gegen Rassismus

Gegen Diskriminierung und für Menschenwürde: Die Stadt Pfaffenhofen beteiligt sich zum ersten Mal an den internationalen Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März. Los geht es am kommenden Montag ab 18 Uhr im Landratsamt mit einem Vortrag zu „Frauen auf der Flucht“. Es folgen Ausstellungen, Lesungen, ein Theaterprojekt mit Geflüchteten und Kabarett. Das komplette Programm gibt es unter pfaffenhofen.de