© apops - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Wiederholungstäter kommt hinter Gitter

Beleidigungen und Angriffe auf Sanitäter und Polizisten. Angriff auf eine junge Frau auf dem Pfaffenhofener Volksfest, die er nur am Fuß quer über einen Parkplatz geschleift hatte. Nicht nur für diese Taten muss ein 31-Jähriger Mann jetzt für neun Monate hinter Gitter. Der Pfaffenhofener ist kein unbeschriebenes Blatt mehr und bereits mehrmals einschlägig aufgefallen, besonders wenn er betrunken war. Für den unter offener Bewährung stehenden 31-Jährigen war das Maß jetzt endgültig voll. Nach seiner neunmonatigen Haftstrafe muss er zudem zum Entzug.