Pfaffenhofen: Wieder Fälle von Jagdwilderei

Die Pfaffenhofener Polizei ist auf der Suche nach einem Jagdwilderer. Seit Monaten werden um Rohrbach immer wieder Tierkadaver gefunden. Ihnen wurde teils fachmännisch der Kopf abgetrennt, so dass eine natürliche Todesursache ausgeschlossen werden kann. Inzwischen sind mindestens 10 Tiere dem Unbekannten zum Opfer gefallen. In einem Fall wurde der Kadaver sogar in einer Ortschaft abgelegt. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.