Pfaffenhofen: Weiterer Rettungswagen gewünscht

Wer bei einem Notfall auf den Sanka wartet, für den verwandeln sich Minuten oft in eine lange Zeit. Im Süden des Kreises Pfaffenhofen müssen die Bewohner schon mal Geduld mitbringen, bis Hilfe eintrifft. Deshalb wünscht sich der Landkreis einen weiteren Rettungswagen. Der könnte in Scheyern oder Gerolsbach stationiert sein und so den Süden abdecken. Der Kreistag beschloss gestern einstimmig, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Bereits im Juli durfte sich der Kreis Pfaffenhofen über einen weiteren Rettungswagen in Rohrbach freuen.