Pfaffenhofen: Wachstum wieder moderat

Der Landkreis Pfaffenhofen hat bei den Einwohnerzahlen in den letzten Jahren geboomt. Teils stand ein bedenkliches Wachstum von 1,7 Prozent zu Buche. Jetzt ist der Zuwachs wieder auf moderate Zahlen gesunken, der Landkreis wuchs im Schnitt um 0,5 Prozent. Das ergab eine Auswertung des statistischen Landesamtes. Es gibt aber Unterschiede: Während in Hohenwart und Reichertshausen weniger Menschen leben, war der Zuwachs beispielsweise in Baar-Ebenhausen oder Ilmmünster mit über einem Prozent weiterhin sehr groß.