Pfaffenhofen: Volksfestkönigin gewählt

Es ist nur schwer, sich von der Macht zu lösen: In Pfaffenhofen ist gestern Abend die neue Volksfestkönigin gewählt worden. Der Familienname bleibt aber derselbe. Die bisherige Volksfestkönigin Julia Eichinger hat das Zepter gestern an ihre jüngere Schwester Milena abgegeben. Die 18-jährige Bäckereifachverkäuferin konnte sich gestern bei der Wahl im Festzelt gegen sechs Mitbewerberinnen durchsetzen. Besonders mit ihrer Fähigkeit eine Bierflasche mit den Zähnen zu öffnen, konnte sie gestern bei den Zuschauern punkten.