Pfaffenhofen: Vögel ausgesetzt

Die Pfaffenhofener Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz. Ein Unbekannter hatte neben dem Tierheim an der Weiberrast eine Kunststofftüte abgestellt: Darin befanden sich Schuhkartons mit mehreren Kanarienvögeln, Wellensittichen sowie einer Wachtel. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag Vormittag – wurde allerdings erst jetzt zur Anzeige gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die vielleicht etwas beobachtet haben.