Pfaffenhofen: Viel Geld für Schulen

Die städtischen Schulen in Pfaffenhofen werden in Sachen Computer und Vernetzung auf den neusten Stand gebracht. Das hat – wie berichtet – der Stadtrat vergangene Woche beschlossen. Dafür investiert Pfaffenhofen allein 1,3 Millionen Euro. Noch in diesem Jahr fließen über 850.000 Euro in die Computerausstattung der Klassenzimmer. Die Ausgaben muss die Stadt aber nicht alleine stemmen. Über 640.000 Euro kommen als Zuschüsse von Bund und Freistaat Bayern.