Pfaffenhofen: Vermisster wieder da

Wenn es nur immer so schnell gehen würde. Der vermisste 27-jährige aus Pfaffenhofen ist wieder da. Er tauchte am späten Mittwoch Abend bei seinen Eltern auf. Wie berichtet, war der psychisch Kranke auf dem Weg zu einer Untersuchung in der Ilmtalklinik geflohen. Es bestand die Möglichkeit, dass er sich etwas antut, weshalb die Polizei fieberhaft nach dem jungen Mann suchte.