Pfaffenhofen: Verkehrsberuhigung schreitet voran

Mehr Raum für Fußgänger, dafür weniger Autos – Pfaffenhofen setzt auf Verkehrsberuhigung. Der Stadtrat hat dazu in seiner jüngsten Sitzung mehrere Beschlüsse gefasst. Die Fußgängerzone am Hauptplatz soll ausgebaut werden, die Parkgebühren in der Innenstadt werden erhöht. Auch neue Kreisel, Ampeln und Fahrradstraßen wurden beschlossen, um Pfaffenhofen zu entschleunigen.