Scheyern: Erfolgreiche Verfolgung

Ein junger Mann aus Mainburg hat die Verfolgung eines Unfallflüchtigen selbst in die Hände genommen. Gestern Abend krachte ein 60-jähriger bei Scheyern mit seinem Wagen in das Auto des 22-jährigen. Der Unfallfahrer flüchtete, der junge Mann nahm mit seiner zerbeulten Karosse die Verfolgung auf. In Pfaffenhofen brachte er den Flüchtenden zum Anhalten. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei konnte den Grund für die Flucht schnell feststellen. Der 60-jährige hatte 2,1 Promille im Blut. Ein Strafverfahren wurd eingeleitet.