© foto: Stadt Pfaffenhofen

Region: Unvermeidliche Straßensanierungen

Nach dem letzten Schnee kommen die Bagger. In der Region sind heuer etliche Straßensanierungen geplant. Eine der größte Maßnahmen wird Mitte des Jahres die Instandsetzung der B13 zwischen Oberstimm und Reichertshofen sein. Auch im Landkreis Eichstätt bei Pietenfeld muss die Bundesstraße saniert werden. Hier wird bereits jetzt am Montag begonnen. Für Eichstätt ist ein millionenschwerer Plan für die Reparatur der Altstadtstraßen vorgestellt worden. In den kommenden Jahren müssen unter anderem die Luitpold- und Pfahlstraße umfassend erneuert werden. In Pfaffenhofen sind bereits in diesem Jahr mehr als 14 Straßensanierungen und Kanalarbeiten geplant. Los geht es am Montagabend mit Abrissarbeiten in der Scheyerer Straße. Bis Mitte April kommt es hier auch immer wieder zu Behinderungen. Die Ingolstädter Straße ist bereits Baustelle, hier wird ab Mitte April auch der Kreisverkehr am Volksfestplatz erneuert.