© Stadt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Umbauarbeiten am Bahnhof abgeschlossen

Seit den frühen Morgenstunden ist die Bahnstrecke zwischen München und Nürnberg wieder freigegeben. Der Umbau des Pfaffenhofener Bahnhofs ist nach rund anderthalb Jahren beendet. Jetzt steht Bahnfahrern ein komplett neuer Bahnsteig und Durchfahrtsgleise für den Fernverkehr zur Verfügung.  Außerdem geht es in Zukunft auch schneller: ICEs können jetzt auch rund um den Bahnhof Pfaffenhofen mit bis zu 190 km/h fahren. Die Bahn hat insgesamt 60 Millionen Euro in den Umbau investiert. Jetzt folgen noch Rest- und Rückbauarbeiten, die allerdings keine Auswirkungen auf den Zugverkehr haben.