Pfaffenhofen: Überlebenstraining im Freibad

Wenn sich Jet-Piloten der Bundeswehr einkleiden, dann hat das nichts mit der neuesten Mode zu tun. Die Montur hat nur eine Funktion: Im Falle eines Falles das Leben retten. Im Pfaffenhofener Freibad hat ein Mitarbeiter der wehrtechnischen Dienstsstelle Manching jetzt eine neue Spezialausrüstung getestet: Mit einem Sprung vom Fünfmeter-Turm ins Schwimmerbecken. Ergebnis: Der Pilot blieb trocken und unverletzt. Rettungsschwimmer der Pfaffenhofener Wasserwacht mussten nicht eingreifen.