Pfaffenhofen: Dieb fährt mit Mercedes aus Autohaus

Das ist dreist: Ein Mann ist in Pfaffenhofen mit einem Mercedes für 55.000 Euro einfach aus einem Autohaus weggefahren. Der etwa 50-jährige gepflegte Mann betrat gestern gegen 18 Uhr das Geschäft in der Münchener Straße und sagte, er wolle einen ausgestellten 350 ML kaufen. Um die Innenausstattung und Extras des Fahrzeuges demonstrieren zu können, startete der Verkäufer den Pkw. Als er den angeblichen Käufer kurz allein ließ, fuhr der mit dem Auto ohne Kennzeichen in Richtung München davon. Von dem Dieb fehlt bislang jede Spur.