Pfaffenhofen: Tierherberge wegen Katzenschnupfen geschlossen

Die Tierherberge in Pfaffenhofen ist ab sofort geschlossen. Grund ist ein aggressives Katzenschnupfen-Virus. Das hat der Tierschutzverein mitgeteilt. Die Vereinsleitung weist darauf hin, dass sich ausschließlich Katzen infizieren können. Andere Tierarten oder Menschen waren und sind nicht gefährdet. Für Katzen ist der aktuelle Virus allerdings besonders gefährlich und meist tödlich. Wann die Herberge wieder geöffnet wird, ist derzeit unklar.