© istockphoto_Xyno

Pfaffenhofen: Teilabriss der beschädigten Brücke

Der spektakuläre Unfall, bei dem ein Bagger eine Bahnbrücke bei Rohrbach beschädigt hat, wirkt sich jetzt noch einmal auf den Verkehr aus. Die einsturzgefährdete Brücke wird heute Nacht teilweise abgerissen. Die Staatsstraße zwischen Pfaffenhofen und Rohrbach ist gesperrt, bei der Bahn wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bereits morgen Abend sollen die Störungen behoben sein. Ende August müssen Tragwerkplaner untersuchen, ob noch weitere Bereiche der Brücke eingerissen werden.