Pfaffenhofen: Teil der Gartenschau wird Schmetterlingslandebahn

Das Schmetterlingshaus ist der Lieblingsort auf der Gartenschau in Pfaffenhofen gewesen. Teile davon bleiben erhalten und dienen auch künftig als Schmetterlingslandebahn. Dabei handelt es sich um viele Pflanzen aus den Gartenschau-Beeten, die am ehemaligen Bunker am Heimgartenweg dauerhaft untergebracht werden. Der InterKulturGarten hat dafür jetzt die Patenschaft übernommen. Auch für andere Grünflächen ist die Stadt noch auf der Suche nach Paten. Informationen dazu gibt es im Internet unter pafunddu.de.