Pfaffenhofen: Steuern sollen steigen

Hausbesitzer und Firmeneigentümer sollen in Pfaffenhofen schon bald tiefer in die Taschen greifen. Geht es nach den Plänen von Bürgermeister Thomas Herker, dann wird an der Steuerschraube gedreht und zwar nach oben. Neben der Grundsteuer ist auch einen Erhöhung der Gewerbesteuer geplant. Fast 1,8 Millionen Euro mehr pro Jahr könnte das in die Stadtkasse spülen. Der Grund für die Steuererhöhungen sind die enormen Ausgaben zum Beispiel für den Neubau der Grund- und Mittelschule. Das letzte Wort hat jetzt der Pfaffenhofener Stadtrat in seiner nächsten Sitzung.