Pfaffenhofen: Stellenabbau steht bevor

Die Ilmtalklinik wird wohl an einem Stellenabbau nicht vorbeikommen.  Wirtschaftsprüfer haben in ihrem Bericht entsprechende Maßnahmen empfohlen. Dieser ist gestern dem Aufsichtsrat vorgelegt worden. Derzeit haben die Häuser in Pfaffenhofen und Mainburg zusammen 650 Mitarbeiter. Betriebsbedingte Kündigungen sollen allerdings nach Möglichkeit vermieden werden. Der endgültige Abschlussbericht soll am 18. Juli dem Pfaffenhofener Kreistag vorgestellt. Die Ilmtalklinik ist seit Jahren im Minus – zuletzt verkündete die Geschäftsführung im Februar ein Defizit von 5,1 Millionen Euro.