© istockphoto

Pfaffenhofen: Sparsamer Landkreis

Die Verschuldung im Landkreis Pfaffenhofen liegt weiterhin deutlich unter dem Landesdurchschnitt. Im Landkreis betrug der Schuldenstand am Ende des Haushaltsjahres 2020 rund 4,1 Mio. € – im Vorjahr war es noch eine halbe Million mehr. Das sind je Einwohner 32,55 €.  Besonders viel wurde im vergangenen Jahr im Bereich Hochbau investiert: Zum Beispiel wurden für die Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen rund 5,2 Mio. € und für die Beteiligung am Neubau des Hallenbads Pfaffenhofen rund 2,9 Mio. ausgegeben.