Pfaffenhofen: Spatenstich für die Gartenschau 2017

In zwei Jahren ist Pfaffenhofen stolzer Gastgeber der kleinen Gartenschau. Gestern war der offizielle Spatenstich für die „Natur in Pfaffenhofen 2017“, die ersten Arbeiten haben aber schon längst begonnen, so Bürgermeister Thomas Herker. Vor allem vorbereitende Maßnahmen: Wir haben erstmal das Bauhof-Areal geräumt, den Recycling-Hof verlegt, eine Parkplatz-Fläche aufgelöst, so Herker. Im Bereich des Sportareals wurden die Sportplätze umgruppiert, um Platz zu schaffen. Jetzt geht’s los mit den Gartenbauarbeiten und Ende des Jahres wird man schon eine Vorstellung haben, wie es am Schluss ausschaut. Schon im kommenden Jahr soll der Großteil der Arbeiten abgeschlossen werden.