Pfaffenhofen: Sparkasse auf Kurs

Die Sparkasse Pfaffenhofen gehört zu den erfolgreichsten Bayerns. Daran hat auch die gescheiterte Fusion mit Ingolstadt und Eichstätt nichts geändert. Die Bilanzsumme lag im vergangenen Jahr bei fast eineinhalb Milliarden Euro, nochmal über 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings verschärft sich der Wettbewerb im regionalen Bankensektor, so der Pfaffenhofener Sparkassenchef. Das liege zum Beispiel daran, dass sich die Hallertauer Volksbank mit der Raiffeisenbank Bayern Mitte zusammengeschlossen hat.