Pfaffenhofen: Söder lädt ein, kommt aber nicht

Heimatminister Söder wollte sich Probleme und Sorgen unserer Region anhören. Deswegen hat er gestern nach Pfaffenhofen eingeladen. Bürgermeister und Landräte waren da, nur der Minister war dann doch verhindert. Die Verantwortlichen konnten ihre Anliegen trotzdem an einen Vertreter weitergeben. Der hatte auch eine große Finanzspritze dabei: Er sicherte Geld für den Internetausbau und für die Flüchtlingsunterbringung zu.