Pfaffenhofen: Schyren-Gymnasiasten bei „Jugend forscht“

Sie arbeiten an Ideen, die es bisher nicht gibt: An dem Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ nehmen heuer drei Schüler aus der Region teil. Alle drei besuchen das Schyren-Gymnasium in Pfaffenhofen.  Ein Schüler entwickelt ein Gerät, mit dem ein Abgrenzkabel für Rasenmäher-Roboter verlegt werden kann. Und zwei Mädels gestalten Erlkönigfolien mithilfe optischer Täuschungen.