© apops - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Schwarzfahrer wandert ins Gefängnis

Kleine Ursache – große Wirkung. Ein notorischer Schwarzfahrer aus Pfaffenhofen muss für acht Monate hinter Gitter. Der Mann war mindestens zwölfmal auf dem Weg nach München ohne gültigen Fahrschein in öffentlichen Verkehrsmitteln erwischt worden. Damit nicht genug: Der 49-Jährige hat bereits 25 Vorstrafen auf dem Kerbholz und zeigte sich vor dem Pfaffenhofener Amtsgericht uneinsichtig. Deshalb ordnete die Richterin die achtmonatige Haft ohne Bewährung an.