Pfaffenhofen: Schulschwänzer nehmen zu

Die Zahl der Schulschwänzer im Landkreis Pfaffenhofen hat im vergangenen Jahr zugenommen. Die Kommunalaufsicht des Landratsamtes hat insgesamt 172 Bußgeldbescheide wegen Schulversäumnissen erlassen. Das sind knapp 60 mehr als 2015. Betroffen waren hauptsächlich Berufsschüler, aber auch Mittelschüler und zwei Förderschüler. Insgesamt wurden 21.000 Euro an Bußgeldern festgesetzt.