Pfaffenhofen, Schrobenhausen: Krankenhäuser in den Miesen

4,8 Millionen Euro – so hoch wird das Gesamtdefizit bei der Ilmtalklinik für dieses Jahr voraussichtlich ausfallen. Die GmbH besteht aus den Häusern in Pfaffenhofen und Mainburg. Strukturelle und personelle Änderungen sowie fehlende Einnahmen nach Streichungen der Krankenkassen sind der Grund für das Defizit. Auch das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen steht wirtschaftlich nicht besonders gut da. Der Schrobenhausener Betrieb machte im vergangenen Jahr ein Minus von einer Million Euro. Ein ähnliches Ergebnis wird für dieses Jahr erwartet. Ein Grund: Die gestiegenen Personalkosten.