Pfaffenhofen/Schrobenhausen: Kinderansprecher unterwegs

In den vergangenen Tagen hat es in der Region wieder vermehrt Fälle gegeben, in denen Kinder von Unbekannten angesprochen wurden. Allein am Wochenende waren es wieder zwei: In Pfaffenhofen ist eine 8-Jährige zwischen Sparkassenplatz und Bürgerpark von einem älteren Mann gefragt worden, ob sie  Geld für ein Eis haben wolle: Das Kind ging weiter, ohne auf die Ansprache zu reagieren. Da die Oma die Begegnung am Telefon mitbekam, informierte sie unverzüglich die Polizei. In Schrobenhausen ereignete sich ein ähnlicher Vorfall: Hier bot ein älterer Mann zwei Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren an, mit ihm mitzufahren und gemeinsam ein Eis zu essen. Auch hier verhielten sich die Angesprochenen korrekt und entfernten sich von dem Mann.