© Polizeisirene

Pfaffenhofen: Schon wieder Überfall

In Pfaffenhofen geht es derzeit nicht mit rechten Dingen zu: Nach den Einbrüchen in ein Brillengeschäft und in ein Fahrradgeschäft hat heute Nachmittag ein Mann versucht, ein Goldgeschäft zu überfallen. Gegen 14 Uhr stellte er einen dunklen Rucksack auf den Tresen und forderte von dem Besitzer Geld. Als dieser den akustischen Alarm auslöste, nahm der Täter seinen Rucksack und flüchtete ohne Beute. Trotz einer Groß-Fahndung konnte er bislang nicht gefasst werden.
Eine Beschreibung: Der Täter ist 16 bis 20 Jahre alt, etwa 1 Meter 90 groß, sehr schlank, er trug einen dunklen, knielangen Parker sowie Jeans. Er sprach deutsch ohne bemerkbaren Akzent. Zeugen die zum Tatzeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Pfaffenhofen unter 08441/8095-0 zum melden.