©  apops - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Schatzmeisterin des Mietervereins verurteilt

Weil sie mit ihren privaten Problemen nicht zurechtkam, hat sich eine Frau aus Pfaffenhofen mehrmals aus der Kasse ihres Vereins bedient. Das fiel ihr nicht sonderlich schwer: Sie war die Schatzmeisterin des Mietervereins. 22.000 Euro veruntreute die 40-jährige insgesamt, bis sie schließlich überführt wurde. Vor dem Amtsgericht Pfaffenhofen wurde sie dafür zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.