Pfaffenhofen: Rote Karte für Bettler

Bettlerbanden im Wohngebiet, bettelnde Mütter mit Kindern – das soll in Pfaffenhofen der Vergangenheit angehören. Der Stadtrat hat jetzt eine entsprechende Verordnung erlassen, die in der ganzen Stadt gilt. Man reagiert damit auf zahlreiche Beschwerden über organisierte Banden und agressive Bettler, die Bürger bis zu ihren Autos verfolgten. Außerdem ist das Betteln mit Kindern ab sofort verboten. Sogenannte stille Bettler dürfen bleiben, auch der Verkäufer der Obdachlosenzeitung ist nicht vom Verbot betroffen.