Pfaffenhofen: Raubüberfall auf Supermarkt

Ein maskierter Mann hat am Wochenende einen Supermarkt in Pfaffenhofen überfallen.Er bedrohte am Samstag eine halbe Stunde vor Ladenschluss eine Angestellte mit einem Messer und verlangte Geld. Eine hinzugekommene Kollegin kam der Aufforderung nach.Daraufhin flüchtete der Mann zu Fuß aus dem Laden in der Münchenerstraße. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 1 Meter 80 groß, kräftig und etwa 35 Jahre alt. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Bomberjacke, eine dunkle Sturmhaube und eine blaue Jeans. Hinweise nimmt die Polizei jederzeit entgegen.