© polizei

Pfaffenhofen: Randale im Amt

Ein Asylbewerber hat im Pfaffenhofener Ausländeramt randaliert: Er bedrohte gestern Mitarbeiter und drohte damit Fenster einzuwerfen. Die Polizei musste den 23-Jährigen entfernen und auf die Wache bringen. Wie sich herausstellte, war der junge Mann bereits Anfang der Woche in Geisenfeld auffällig geworden: Hier hatte er im Bürgerservice einen Monitor zerstört, Steine gegen eine Glastüre geworfen und einen Automaten beschädigt.