Pfaffenhofen: Ramadama geht weiter

Seit Jahren ist es ein fester Termin im Kalender des Landkreises Pfaffenhofen. Mitte März wird die Natur aufgeräumt beim großen Ramadama. Am kommenden Samstag geht es wieder mit Mülltüten in Wälder und an Straßenränder. Die Helfer werden in der Früh an den Bauhöfen der Gemeinden mit Mülltüten ausgestattet In den vergangenen Jahren haben sich über 5.000 Menschen beteiligt. 51 Tonnen Müll wurden gesammelt.