Pfaffenhofen: Rabiater Volksfestbesucher

Der Besuch auf dem Volksfest ist gestern Abend für einen 44-jährigen Pfaffenhofener in der Arrestzelle zu Ende gegangen. Der Mann hatte zu tief ins Glas geschaut und begann zu randalieren. Nicht einmal die gerufenen Polizisten konnten ihn beruhigen. Während der Festnahme wehrte er sich mit allen Kräften und beleidigte die Beamten. Die Nacht verbrachte er in mit mehr als zwei Promille in der Zelle der Polizeistation. Den 44-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung und Widerstand gegen die Polizei.