© Landratsamt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Problem überfüllte Mülltonnen

Immer öfter werden Mülltonnen im Landkreis Pfaffenhofen übervoll auf die Straße zur Abholung gestellt. Das ist dem Abfallwirtschaftsbetrieb ein Dorn im Auge: Zum einen wurden für den Müllüberschuss keine Gebühren gezahlt, zum anderen lassen sich übervolle Mülltonnen nur schlecht leeren. Es fallen immer wieder Abfälle auf die Straße. Anwohner dürfen nur so viel Müll entsorgen, wie in die geschlossene Tonne passen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb weist deswegen darauf hin, dass im Fall von Verstößen eine größere Mülltonne mit höheren Gebühren angeordnet werden kann. Wer kurzfristig mehr Abfall hat, kann ihn durch extra zugelassene Abfallsäcke entsorgen und neben die Mülltonne stellen.